Schriftgruppierung für Webseitengestaltung

Web-Browser können nur Schriften darstellen, die auf dem Betriebssystem installiert sind. Wurde im Webdesign eine Schrift verwendet, die nicht auf dem Betriebssystem installiert ist, wird an deren Stelle eine Ersatzschrift angezeigt. Die Wahl dieser Ersatzschrift wird in den Gestaltungsvorgaben, dem CSS, bestimmt. Falls in den Gestaltungsvorgaben keine Ersatzschrift angegeben wurde, sind die Grundeinstellungen des Browser entscheidend. In vielen Browser kann eine Ersatzschrift für «serif», «sans-serif», «cursive», «fantasy» und «monospace» definiert werden.

Da JavaScript und/oder Flash nicht aktiv sind, werden nicht installierte Schriften nachfolgend leider nicht durchgestrichen gekennzeichnet.

Serifenlose

statisch

  • Helvetica [Mac], Arial [Mac/PC], sans-serif [Mac/PC]
  • Tahoma [Mac/PC], Arial [Mac/PC], sans-serif [Mac/PC]
  • Impact [Mac/PC], sans-serif [Mac/PC]

dynamisch

  • Verdana [Mac/PC], Geneva [Mac], sans-serif [Mac/PC]
  • Lucida Grande [Mac], Lucida Sans Unicode [PC], sans-serif [Mac/PC]
  • Estrangelo Edessa [PC], Gill Sans [Mac], sans-serif [Mac/PC]

amerikanisch

  • Franklin Gothic Medium [PC], Helvetica [Mac], sans-serif [Mac/PC]

Serifen

barock

  • Georgia [Mac/PC], serif [Mac/PC]
  • Times [Mac], Times New Roman [PC], serif [Mac/PC]

Monospace

serifenbetont

  • Courier [Mac], Courier New [Mac/PC], monospace [Mac/PC]

sans-serif

  • Monaco [Mac], Lucida Console [PC], monospace [meist serifenbetonte Courier, Mac/PC]

Dekorativ

  • Comic Sans MS [Mac/PC], cursive [Mac/PC]

Spezielles

  • Trebuchet MS [Mac/PC]
  • Arial Black [Mac/PC]

Bemerkungen

  • Nicht alle Schriften haben kursive und fette Schnitte.
  • Lucida Grande nicht kursiv, Divis und Halbgeviertstrich gleich breit.
  • Impact nur in grossen Grössen [Headlines] verwenden.

Sie befinden sich hier:

Home / Webdesign / Typografie / Ersatz-Schriften
Finde Sie nicht auch, dass uns diese Seite echt gut gelungen ist?
Bitte bewerten Sie:
Durchschnittliche Bewertung :   7